Rosa Thormeyer

Am 25.1.19 hat Rosa Thormeyer am Theater Freiburg Premiere mit der Uraufführung „Die Bartholomäusnacht“ unter der Regie von Eveline Marciniak. Text von Jan Czapliński und Michael Billenkamp nach Motiven von Alexandre Dumas. Weitere Vorstellungen: 2.2.19 / 10.2.19/ 17.2.19/ 22.2.19/ 8.3.19/ 16.3.19/ 29.3.19/11.4.19/30.4.19/22.5.19/26.5.19/1.6.19

 

Sie hat am 6.1. 18 Premiere mit „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare am Theater Freiburg.Sie spielt die Hermia.  Regie führt Eveline Marciniak.

Ihre erste Premiere am Theater Freiburg hat Rosa Thormeyer am 20.10.17 mit der Uraufführung „Der Kirschgarten“ von Amir Reza Koohestani nach Anton Tschechow. Sie übernimmt die Rolle der Anja. Regie führt ebenfalls A.R.Koohestani.

Sie hat ihr Schauspielstudium an der Ernst Busch Berlin erfolgreich beendet und wird ab der Spielzeit 2017/18 neues Ensemblemitglied am Theater Freiburg.


Sie spielt an der Schaubühne Berlin in „Die Mutter“von Bertolt Brecht. Regie führt Peter Kleinert

Vorstellungstermine


Sie ist am 02.05.2015 um 11.00 Uhr  im BAT Studiotheater in Amphitryon zu sehen.


Rosa hat neue Fotos Online !


Sendetermin:“Der verlorene Sohn“, Regie: Nina Grosse,  Eins Festival am Fr. 15.05.2015 um 20.15 Uhr und 1.25 Uhr sowie am Sa. 16.05.2015 um 1.25 Uhr und            am Fr. 22.05.2015 um 21.50 Uhr

 

Kommentare sind geschlossen.