Rainer Frank

Rainer Frank dreht im August 2019 für das ZDF die Folge „Neue Ufer“ der Serie  Ella Schön.  Er spielt den Richter Jochen Meckmann.

Sendetermin: Die Bestatterin „Der Tod zahlt alle Schulden“ wird am Samstag den 1. Juni 2019 um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.Rainer Frank hat die Rolle des Notars Felix Lachberger übernommen. Regie führt Isabel Braak.

Rainer Frank dreht im Mai 2019 „Auf dem Grund“. Regie führt Thorsten Schmidt. Er übernimmt die Rolle Karsten Brock.

Im November dreht er im Harz Harter Brocken,“Die dunkle Seite des Mondes„(ARD)  unter der Regie von Markus Sehr. Er spielt den Notar Jürgen Kindler. Rainer Frank dreht im Oktober  Blut,Schweiss und Gottes Segen“ für den (NDR/ARTE) auf der Marienburg. Er spielt Caesar Godeffroy- Regie führt  Saskia Weisheit.

Im September dreht Rainer Frank „Der Tod zahlt alle Schulden“ in Kirchheim unter Teck. Er hat die Rolle des Notars Felix Lachberger übernommen. Regie führt Isabel Braak.

Sendetermin:“Ein blinder Held-die Liebe des Otto Weidt“,Regie Kai Christiansen: Sa.21.10.2017 um 01.30 Phoenix; 22.10.2017 um 15.30 Uhr Phoenix; 27.10.17 um 06.00 Uhr Phoenix

Im Kino zu sehen: Moschee .de ,28.3.2017, Koki Hannover, 20.15 Uhr. Rainer Frank spielt den Vorsitzende . Regie: Mina Salehpour

Sendetermin: TATORT – TAXI NACH LEIPZIG mit Rainer Frank. Regie: Alexander Adolph Sendetermin: Di.18.4.2017, 220 Uhr NDR,//13.11.2016, 20:15 Uhr, ARD. Zum Jubiläum der Reihe im Ersten kehrt der „Tatort“
zu seinen Ursprüngen zurück: Die 1000. Folge heißt „Taxi nach Leipzig“, genauso wie der legendäre erste „Tatort“ aus dem Jahr 1970.

Moschee .de  ist zu sehen am 1.11. 2016 im Deutschen Wettbewerb auf dem Dokfilmfestval Leipzig! Rainer Frank spielt den  Vorsitzende . Regie: Mina Salehpour

Am 22.10.16 hat er am Staatstheater Hannover Premiere mit „Richtfest“ von Lutz Hübner. Regie führt Mina Salehpour


Sendetermine: „Der gute Göring“ (ARD/NDR) -Regie: Kai Christiansen Di/Mi, 20./21.09.2016, 00.00 Uhr, NDR-Fernsehen; So, 10.01.2016, 21.45 Uhr, ARD (Erstausstrahlung)

Sendetermine Wh: „Till Eulenspiegel“, Zweiteiliger Fernsehfilm von Christian Theede , Mo, 03.10.2016, 06.55 Uhr, ARD (Teil 1 + 2)


Am 1.September hat er am Staatstheater Hannover Premiere mit Hotel Savoy“ nach Joseph Roth von Koen Tachelet, Regie Sascha Hawelmann

Im August dreht er für ARD/NDR Die Pfefferkörner – Folge Rotkäppchen“.Er spielt den Betreiber der Waldgaststätte Jochen Dreyer. Regie führt Franziska Hörisch

Im Juli dreht er „Moschee DE – Der Film“ , Rolle: Der Vorsitzende,  Produzent: Robert Thalheim,  Regie: Mina Salehpour

Er dreht im Mai „Deutsche und Polen“ unter der Regie von Gordian Maugg.Er spielt den polnischen Feldmarschall Bendkowski.

Er hat am 14. 5.16 am Staatstheater Hannover Premiere mit „Lehmann Brothers“, Aufstieg und Fall einer Dynastie von Stefan Massini. Regie führt Florian Fiedler.

Sendetermin Wh:Wir,Geiseln der SS-“Auf Messers Schneide”(2) Regie: Carsten Gutschmidt: Fr. 20.5.2016 um 9.50 Uhr ARTE

Sendetermine Wh: Till Eulenspiegel, Zweiteiliger Fernsehfilm von Christian Theede: So, 01.05.2016, 12.00 Uhr. KiKa (110 min-Fassung)


Er dreht im Dezember den NDR-Tatort „Taxi nach Leipzig“ unter der Regie von Alexander Adolph.Er hat die Rolle Rupert übernommen.

Wir,Geiseln der SS-“Fahrt ins Ungewisse”(1) Regie: Carsten Gutschmidt: Mi, 06.04.2016, 21.00 Uhr, Phoenix; Mi/Do, 06./07.04.2016, 01.30 Uhr, Phoenix; Di, 07.04.2016, 08.15 Uhr + 19.15 Uhr, Phoenix; Sa, 23.04.2016, 09.45 Uhr, ZDFinfo (43 min-Fassung)


Die Frauen der Wikinger-“Jovas Erbe und der Untergang Haithabus“, Regie Judith Voelker u.a. :Sa. 21.11.2015 um 21.00 Phoenix


Am 31.10. 2015 hat er am Staatstheater Hannover mit der Junk-Opera Shockheaded Peter Premiere.

Lesung: Am Do. den 24.9.2015 um 18.30 Uhr auf dem Literaturfest Niedersachsen „Fernweh auf Schienen“ im Moorexpress Stade. Sowie am 25.09.2015 um 18.00 Uhr in Bruchhausen- Vilsen in der Museumseisenbahn.

Rainer Frank dreht im Juli „In aller Freundschaft, die jungen Ärzte“ unter der Regie von Franziska Hörisch. Er übernimmt die Rolle Stefan Friedrich,den Vater eines verunglückten Jungens.

Sendetermine Wh:Wir,Geiseln der SS-“Fahrt ins Ungewisse”(1) Regie: Carsten Gutschmidt:Die.28.07.2015 um 21.45 Uhr auf ZDF info

Die Frauen der Wikinger-“Jovas Erbe und der Untergang Haithabus“, Regie Judith Voelker u.a. :So.19.07.2015 um 19.20 Uhr auf 3SAT, Mo. 20.07.2015 Uhr auf 3SAT


Er steht in Kürze neben Natalia Wörner u. Francis Fulton-Smith für „Der gute Göring“AT unter der Regie von Kai Christiansen vor der Kamera.


Sendetermine: Till Eulenspiegel, Zweiteiliger Fernsehfilm von Christian Theede: So.17.05.2015, 11.00 Uhr, ARD (Teil 2)

 Wir,Geiseln der SS-“Fahrt ins Ungewisse”(1) Regie: Carsten Gutschmidt:Die.07.04.2015 um 20.15 Uhr auf ARTE;Mi.08.04.2015 um 8.55 Uhr auf ARTE, Die.14.04.2015 um 20.15 Uhr im ZDF; Fr.24.04.2015 um 8.55 Uhr auf ARTE.

Münchhausen-“Geschichte einer Lüge”,Regie Kai Christiansen: Do, 05.03.2015, 17.30 Uhr, ARTE; Di, 10.03.2015, 17.30 Uhr, ARTE; So, 29.03.2015, 16.55 Uhr, 3sat


Sendetermin:Die Frauen der Wikinger-“Jovas Erbe und der Untergang Haithabus“, Regie Judith Voelker u.a. :Mi, 04.03.2015, 15.20 Uhr, EinsFestival; Do, 05.03.2015, 05.30 Uhr + 09.45 Uhr, EinsFestival; So, 08.03.2015, 14.00 Uhr, EinsFestival; Fr, 03.04.2015, 21.00 Uhr, Phoenix; Fr/Sa, 03./04.04.2015, 01.30 Uhr, Phoenix; Sa, 04.04.2015, 08.15 Uhr, Phoenix


Sendetermin: Soko – „Dr.Tod“  Fr.16.01.2015 um 20.15 Uhr im ZDF. Rainer Frank spielt die Episodenhauptrolle Dr. Peter Richter.


Im Oktober dreht er die Folge „Dr. Death“ der ZDF Serie Soko Leipzig unter der Regie von Herwig Fischer. Er hat die Episodenhauptrolle Dr. Peter Richter übernommen.


Er dreht  in Südtirol für ZDF/ARTE das Dokudrama „Die Geiselnder SS“. Er spielt die Rolle „Wichard von Alvesleben“


Abgedreht: Die Rolle des „Fire chief Steiner“ in der australisch-deutschen Koproduktion „In your dreams“, die auf Englisch gedreht wurde. Gedreht wurde ab Mai auf der Marienburg. Regie führte Ralph Strasser


Abgedreht: Die TV-Verfilmung des Märchens „Till Eulenspiegel“ unter der Regie von Christian Theede in Lüneburg.


Abgedreht: Die Hauptrolle „Frederic“ in dem Kinofilm „Playground: Love“ von Nils Loof. Gedreht wurde in Hannover.


Am 1.11. 14 hat Rainer Frank Premiere mit „Anna Karenina“ von Lew Tolstoi. Er spielt die Rolle des Lewin. Regie führt Sashca Havemann.

Rainer Frank spielt am Staatstheater Hannover unter anderem in „Drei Schwestern“ von Tschechowa,. Regie führt Sascha Hawemann, in „Sie können das alles senden“ unter der Regie von Christoph Frick, in „Ein Sommernachtstraum“ unter der Regie von Florian Fiedler und „Corpus Delicti“ von Juli Zeh. Regie führte Ole Walburg.

 

 

Kommentare sind geschlossen.