Jakob Benkhofer

Jakob Benkhofer dreht im August für den NDR Bonnie & Bonnie in Hamburg. Regie führt Ali Hakim. Am 18.10.18 hat er am Schauspielhaus Hannover Premiere mit Macbeth von William Shakespeare. Regie führt Thorleifur Örn Arnarsson.

——————————————————————————————————————————————

Er hat am 13.6. bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen Premiere mit der Uraufführung „Die verlorene Oper.Ruhrepos.“Regie führt Thorleifur Örn Arnarsson.

Unter der Regie von Käthe Niemeyer spielt Jakob Benkhofer in Das Großstadtrevier“ Letzter Halt“ die Rolle Konstantin Stöger. Gedreht wird im März in Hamburg.


Er dreht im September in Bremen den Tatort“Im toten Winkel“ unter der Regie von Philip Koch

Sendetermin: “Ein blinder Held-die Liebe des Otto Weidt“,Regie Kai Christiansen: Sa. 21.10.17 um 01.30 Uhr Phoenix;  22.10.2017 um 15.30 Uhr Phoenix;  27.10.2017 um 06.00 Uhr Phoenix


Er ist am Schauspielhaus Bochum als Gast in Romeo u. Julia von W. Shakespeare zu sehen. Die Inszenierung von Marius von Mayenburg hat am 11.3.17 Premiere.

Er spielt die Hauptrolle Martin Luther in dem  ZDF 3-Teiler „Der große Anfang“-Martin Luther und die frühe Neuzeit (AT). Gedreht wird im September in den Alpen und im November in Landshut. Regie führt Andreas Sawalle.

Er dreht Ende November in Berlin „Mata Hari“ und übernimmt die Rolle Agent AK-330 unter der Regie von Kai Christiansen.


Am 22.9. hat er mit „Rocco und seine Brüder“ nach dem Film von Luchino Visconti Premiere am Staatstheater Hannover. Die Inszenierung ist eine  Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen. Regie führt Lars-Ole Walburg. Jakob Benkhofer spielt Simone.

Sendetermine Wh: „Till Eulenspiegel“, Zweiteiliger Fernsehfilm von Christian Theede , Mo, 03.10.2016, 06.55 Uhr, ARD (Teil 1 + 2)


Er hat am 14.4.16 Premiere mit „Die Gebrüder Karamasow“ von Fjodor Dastojewskij am Staatstheater Hannover. Regie führt Martin Laberenz

Er spielt ab 17.2.16 am Staatstheater Hannover „Amerikanisches Detektivinstitut Lasso“von Nils-Momme Stockmann u. Les Trucs.Regie führt Lars-Ole Walburg

Am 9.12.2015 hat Jakob Benkhofer am Staatstheater Hannover Premiere mit „Die Physiker“. Er spielt den Patienten Einstein. Regie führt Florian Fiedler


Sendetermin Wh.:Sendetermin:Till Eulenspiegel, Zweiteiliger Fernsehfilm von Christian Theede: So, 01.05.2016, 12.00 Uhr. KiKa (110 min-Fassung)


Sendetermin Wh.: Die Frauen der Wikinger-„Jovas Erbe und der Untergang Haithabus„, Regie Judith Voelker u.a. Fr.21.11.2015 , 21.00 Uhr Phoenix. Jakob Benkhofer spielt den Soldaten Björn.


Sendetermin Wh.: Die Frauen der Wikinger-„Jovas Erbe und der Untergang Haithabus„, Regie Judith Voelker u.a. So.19.07.2015 um 19.20 Uhr auf 3Sat/Mo.20.07.2015 um 23.15 Uhr auf 3Sat. Jakob Benkhofer spielt den Soldaten Björn.

Jakob Benkhofer hat am 2.10.2015  mit „Was ihr wollt“ von Shakespeare am Staatstheater Hannover Premiere. Er spielt Sir Tobi. Regie führt Tom Kühnel.


Am 6.6.2015 hat er Premiere mit IL MONDO FACILE DEL SIGNOR FELLINI – Sommer Hof Theater(Staatstheater Hannover) nach Motiven von Federico Fellini.  Regie führt Albrecht Hirche.


Wir gratulieren: Für herausragende Leistungen hat Jakob Benkhofer  den Nachwuchsförderpreis der Gesellschaft der Freunde des  hannoverschen Schauspielhaus erhalten.


Sendetermin: Till Eulenspiegel, Zweiteiliger Fernsehfilm von Christian Theede: So.17.05.2015; 11.00 Uhr ARD,Teil 2


„Die Macht der Leidenschaft – Karl August Fürst von Hardenberg“, Dokudrama von Gordian Fr, 17.04.2015, 22.00 Uhr, Phoenix; Fr/Sa, 17./18.04.2015, 02.30 Uhr, Phoenix

Jakob Benkhofer spielt die Hauptrolle, den jungen Karl August Fürst von Hardenberg


Sendetermin:Großstadtrevier-„Hals über Kopf“,Regie Lars Jessen: Mo.16.03.2015 um 18.50 Uhr ARD


Sendetermin:Münchhausen-„Geschichte einer Lüge“,Regie Kai Christiansen: Do, 05.03.2015, 17.30 Uhr, ARTE; Di, 10.03.2015, 17.30 Uhr, ARTE; So, 29.03.2015, 16.55 Uhr, 3sat          Die Frauen der Wikinger-„Jovas Erbe und der Untergang Haithabus„, Regie Judith Voelker u.a. :Mi, 04.03.2015, 15.20 Uhr, EinsFestival; Do, 05.03.2015, 05.30 Uhr + 09.45 Uhr, EinsFestival; So, 08.03.2015, 14.00 Uhr, EinsFestival; Fr, 03.04.2015, 21.00 Uhr, Phoenix; Fr/Sa, 03./04.04.2015, 01.30 Uhr, Phoenix; Sa, 04.04.2015, 08.15 Uhr, Phoenix          Jakob Benkhofer spielt den Soldaten Björn.


Jakob Benkhofer hat am 7. 3.2015 am Staatstheater Hannover Premiere mit „Floh im Ohr“von Georg Feydeau. Regie führt Thomas Dannemann. Jakob Benkhofer hat die Rolle Austin Ferraillon übernommen und am  25.4.2015 ist er in der Premiere „Deals“ von Jan Friedrich zu sehen. Regie führt Hanna Müller.


Sendetermin“Ein blinder Held-die Liebe des Otto Weidt“,Regie Kai Christiansen: Sa.24.01.2015 um 17.30 Phoenix; 25.01.2015 um 18.15 Uhr Phoenix


Er dreht in Hamburg Grossstadtrevier „Hals über Kopf“ unter der Regie von Lars Jessen. Er spielt die Rolle „Carlos Lover“.

Er hat in der ZDF-Serie Stralsund 7, Folge „Gnadenlose Jagd“ eine Episodenrolle übernommen und dreht im Oktober in Hamburg unter der Regie von Christine Hartmann.


Abgedreht: Die TV Märchenverfilmung Till Eulenspiegel in der Rolle des Bauern.Regie führte Christian Theede.


In der ZDF Serie Notruf Hafenkante „Vergessene Wahrheit“stand er in der Rolle Marel Zitze Zittner vor der Kamera. Regie führt Sebastian Marka.


Jakob Benkhofer spielt am Staatstheater Hannover u.a. in „Soldaten“,Regie Thomas Dannemann,sowie in „Tschick“, Regie Anne-Stine Peters und in „Das weiße Album“ ,Regie Florian Fiedler. In „Ein Sommernachtstraum“ von Shakespeare spielt er die Rolle Lysander, Regie Florian Fiedler. Er hatte am 20.9.2014 Premiere mit „Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Regie führte Lars-Ole Walburg. Am 23.11.2014 hat Jakob Benkhofer Premiere mit „Bei den wilden Kerlen“ unter der Regie von Heike M. Götze. Auch zu sehen ist er in  „Der Freund krank“ von Nis-Momme Stockmann.Regie: Felicitas Bruckner

Kommentare sind geschlossen.